Private Hobbynutte hemmungslos gefickt

ohne Tabu gefickt

Ich verabrede mich regelmäßig mit geilen Hobbyhuren. Diese Woche war es mal wieder so weit. Das geile Flittchen bot mir einen total tabulosen Service, da konnte ich nicht ablehnen. Sie machte mir nur im Höschen die Tür auf, begrüsste mich mit einem tiefen Zungenkuss und führte mich gleich ins Badezimmer. Dort stiegen wir gemeinsam unter die Dusche und die kleine Hobbynutte hat mich mit Zärtlichkeiten verwöhnt bis mein kleine Freund richtig steif war. Danach zogen wir uns ins Schlafzimmer zurück. Ich hab mich auf ihr Bett gesetzt, die Kleine ging vor mir auf die Knie und dann durfte ich mir erstmal geil einen natur blasen lassen. Nach einem total geilen Blowjob zog mir das Flittchen gekonnt mit dem Mund ein Gummi über meinen Schwanz, setze sich dann auf meinen Schoß und fing an mich ordentlich durchzureiten. Dabei durfte ich ihre geilen Brustwarzen lecken. Danach hab ich die kleine Hobbynutte dann noch ordentlich in ihre geile Arschfotze ficken dürfen, das war der absolute Hammer. Als ich nach einer Weile zum Orgasmus kam ging die Schlampe wieder vor mir auf die Knie und hat mir bis ganz zum Schluß meinen Schwanz gelutscht. Das Luder wollte unbeding mein Sperma schlucken, also hab ich ihr die komplette Ladung in die Kehle gespritzt.


Geile versaute Hausfrau zum ficken besucht

Hobbyhure ficken

Über einen Kontaktmarkt im Internet hab ich mich neulich mit einer verdorbenen Hausfrau privat zum ficken verabredet. Das Luder hat mir erstmal den Schwanz gelutscht und sich auch hart in ihre tiefe Kehle ficken lassen. Später durfte ich die versaute Hausfrau richtig geil in alle Löcher ficken. Die geile Sau war extrem eng, deshalb musste ich ziemlich schnell abspritzen. Die kleine Hobbyhure kniete sich vor mich hin und dann durfte ich dem Flittchen meinen Saft in ihre geile Mundfotze abspritzen.


Auf dem Parkplatztreff ein geiles Pärchen getroffen

Parkplatzsex

Ich bin häufig auf Parkplatz Sextreffpunkten unterwegs und vor einigen Tagen hab ich auf einem bekannten Parkplatztreff in meiner Umgebung ein scharfes junges Pärchen bemerkt. Die beiden haben haben sich im Auto vergnügt und als sie mich entdeckt haben luden sie mich einfach so zum mitmachen ein. Das Mädel war extrem schwanzgeil und ich hab mir erstmal meinen Schwanz blasen lassen. Dann haben wir die Schlampe gemeinsam in Pussy und Arschfotze gefickt. Am Ende durfte die Ehenutte eine heisse Spermadusche geniessen. Wir haben der kleinen Schlampe nacheinander unser Sperma ins Gesicht und in die Mundfotze gespritzt. Sie hat jede Menge Sperma schlucken dürfen. Da war die Schlampe total scharf drauf.


Versauter Quickie mit einer scharfen Strassenhure

Strassenstrich Hure

Auf dem Strich hab ich die Tage eine geile Strassenhure getroffen. Ich hab die Nutte angesprochen und da das Luder blasen natur mit schlucken machte liess ich sie auch gleich einsteigen. In einer ruhigen Seitenstrasse kamen wir dann gleich zur Sache. Sie hat sich ganz nackt gemacht damit ich die geile Sau auch richtig abgreifen konnte. Die kleine Strassenhure hat mir meinen harten Schwanz dann herrlich natur geblasen und ihn schön tief in den Mund genommen. Die Kleine hat extrem gut geblasen und als ich nach zehn Minuten abgespritzt habe hat sie meine ganze Sahne geschluckt.


Spermageile Hobbyhure outdoor gebumst

Hobbyhure outdoor gefickt

Vor kurzem hab ich mich outdoor mit einer scharfen Ehehure zum ficken getroffen. Wir haben uns ein abgelegenes Örtchen gesucht und dort hat sich die heisse Ehehure erstmal mit der Zunge um meinen kleinen Freund gekümmert bis er schön steif war. Dann hab ich die kleine Nutte in den Mund gefickt. Sie hat meinen steifen Schwanz dabei ganz in den Mund genommen. Später hat sie sich gegen einen Baumstamm gelehnt und ich durfte die Hobbynutte von hinten ficken. Ich hab das Luder richtig hart durchgefickt und am Schluß hab ich ihr mein ganzes Sperma auf ihren Arsch gewichst.


Nächste Seite »