Sexy versaute Hausfrau mit nach Hause genommen

sexy Hausfrau

Am Sonntag bin ich in einer Gaststätte mit einer heissen Hausfrau die bei mir um die Ecke wohnt ins Gespräch gekommen. Ich hab die Hausfrau schon öfter gesehen und weil wir beide zusammen einige Drinks hatten landeten wir irgendwann bei mir zuhause. Wir haben auf der Couch rumgeknutscht und haben uns gegenseitig langsam ausgezogen. Die geile Hausfrau sass nackt vor mir und spreizte die Schenkel. Ich kniete mich vors Sofa, schob meinen Kopf zwischen ihre Beine und begann das heisse Hausfrauen Flittchen mit der Zunge zu verwöhnen. Die Kleine liess sich nur zu gerne die geile Muschi lecken. Nach kurzer Zeit haben wir die Plätze getauscht und ich konnte mir von der geilen Sau den Schwanz pur blasen lassen. Nach einer Weile zog ich sie wieder aufs Sofa. Die geile Sau lag jetzt auf dem Rücken und ich schob ihr meinen dicken Penis in die warme Fotze. Die Ehesau stöhnte erregt auf und hat sich von mir kräftig ficken lassen bis wir beide zum Orgasmus kamen. Ich hab der tabulosen Hausfrau noch schön meinen Saft auf die Fotze gespritzt. Nach dem Fick war die Kleine ganz schön verschämt über ihren Fehltritt und ist ziemlich schnell nach Hause zu ihrem Mann verschwunden.