Spermageiles Luder diskret zum ficken getroffen

versauter Seitensprung

Mein eheliches Sexleben ist schon lange nur noch langweilige Routine und ich bin seit Wochen auf der Suche nach einem aufregenden Seitensprung. Gestern war es dann endlich soweit. Ich hab mich mit einer notgeilen Ehefrau heimlich in einem Hotel zum Seitensprung getroffen. Der Hausfrau geht es ähnlich wie mir, der eheliche Sex ist einfach langweilig geworden. Wir hatten den ganzen Abend lang gemeinsam Spaß. Die Kleine wollte sich mal ordentlich die feuchte Muschi lecken lassen und ich hab es ihr mit meiner Zunge besorgt bis das kleine Flittchen einen heftigen Orgasmus hatte. Die Hausfrau hat sich danach mit dem Mund revanchiert und ich durfte mir meinen Schwanz pur blasen lassen bis ich ihr mein ganzes Sperma in den Mund gespritzt habe. Nach einer kleinen Pause haben wir es so richtig tabulos getrieben. Die Hausfrau hat sich hart in Pussy, Arsch und Kehle ficken lassen und wir haben einiges gemacht, was wir daheim einfach nicht bekommen. Die scharfe Ehesau war extrem geil auf mein Sperma, deshalb hab ich sie auch die zweite Ladung mein Sperma schlucken lassen.