Fick bei einem geilen Callgirl

Callgirl Arschfick

Ich hab die geile Nutte am Montag in Dresden zum ficken besucht. Am Anfang hab ich das Luder meinen dicken Riemen natur blasen lassen. Ich hab mich dann auf die Bettkante gesetzt und die Hure zog mir ein Gummi über den Schwanz. Dann stieg sie über mich um mich geil durchzureiten. Dabei hat sie mich mit Zunge geküsst und sie hat sich fest an mich geschmiegt so dass ich ihr harten Nippel an meiner Brust spürte. Ich hab ihren heissen Hintern gepackt und ihr den Finger in ihr Poloch gesteckt. Nach einiger Zeit haben wir die Position gewechselt und ich hab die geile Sau hemmungslos von hinten in den Arsch ficken dürfen. Als ich nach einer halben Stunde abspritzen musste zog ich grade rechtzeitig das Gummi runter und hab der Hure [[die ganze Ladung auf ihren Arsch gespritzt.