Geile versaute Hausfrau zum ficken besucht

Hobbyhure ficken

Über einen Kontaktmarkt im Internet hab ich mich neulich mit einer tabulosen Hausfrau privat zum ficken verabredet. Das Flittchen hat mir erstmal meinen Schwanz gelutscht und sich dann hart in ihre tiefe Kehle ficken lassen. Danach durfte ich die versaute Hausfrau hart in Pussy und Arsch ficken. Das Flittchen war total eng, daher musste ich ziemlich schnell abspritzen. Die scharfe Hobbyhure hat sich vor mich hingekniet und dann durfte ich dem Flittchen meine Sahne tief in den Hals abspritzen.