Geile versaute Hausfrau zum ficken besucht

Hobbyhure ficken

Über einen Online Kontaktanzeigenmarkt hab ich mich vor einigen Tagen mit einer tabulosen Hausfrau privat zum ficken verabredet. Das Luder hat mir erstmal den Schwanz geblasen und sich dann hart in ihre tiefe Kehle ficken lassen. Dann durfte ich die versaute Hausfrau hart in Pussy und Arsch ficken. Das Flittchen war extrem eng, deshalb musste ich ziemlich schnell abspritzen. Die kleine Hobbyhure ging vor mir auf die Knie und dann durfte ich der geilen Sau mein Sperma tief in den Hals spritzen.