Sexy TS-Hure zum poppen besucht

Transe anal

Am Dienstag hab ich mich mit einer scharfen TS-Hure live getroffen. Die Transe konnte verdammt gut und extrem tief blasen, fast hätte ich schon beim Blowjob abgespritzt. Das heisse Luder hat sich dann in vielen verschiedenen Positionen von hinten rannehmen lassen und ihr harter Schwanz schwang dabei im Takt meiner Stöße vor und zurück. Kurz bevor ich dann wirklich gekommen bin hab ich meinen Schwanz aus ihrem Arsch gezogen, das Kondom abgestreift und ihr das ganze Sperma auf die Arschbacken gespritzt.