Quickie mit einer Hure vom Strassenstrich

Strassenhure Parkplatzsex

Auf dem Weg nach Hause hab ich noch auf dem Strassenstrich vorbeigeschaut. Als mir eine süße junge Strassenstrich Nutte aufgefallen ist hab ich die Prostituierte direkt angequatscht und bin mit ihr ein Stück weiter auf einen versteckten Parkplatz gefahren. Dort hab ich die Prostitiert dann geil im Wagen durchgefickt. Zuerst hab ich mir von ihr die Latte blasen lassen, dazu beugte die Nutte sich über meinen Schoß und nahm meinen kleinen Freund tief in den Mund. Später hab ich den Sitz zurückgeschoben und das Flittchen schön in die feuchte Möse gefickt. Während ich sie gefickt habe konnte ich ihr auch ihre Brustwarzen mit den Lippen vewöhnen. Der Fick war echt super. Für einen kleinen Bonus hat die scharfe Strassennutte sich auch noch auf den Bauch spritzen lassen.