Heisse Nutte vom Strassenstrich

Strassenhure ficken

Auf dem Nachhauseweg nach Feierabend hab ich auch einen Abstecher zum Strassenstrich gemacht. Dort ist mir eine total scharfe Strassenhure aufgefallen. Ich hab die Nutte angesprochen und bin dann mit der Kleinen für eine schnelle Nummer auf einen nahegelegenen ruhigen Parkplatz gefahren. Da durfte ich mir erstmal den Schwanz blasen lassen bevor die scharfe Strassenhure mir ein Präservativ überzog, auf meinen Schoß kletterte und mich geil geritten hat. Kurz vorm Orgasmus liess die Strassenhure meinen Schwanz aus ihrer Fotze und befreite mich vom Gummi. Die Kleine hat mir den Rest dann mit den Fingern besorgt und nach wenigen Sekunden hab ich der kleinen Hure meinen Saft auf die Schenkel gespritzt.